LOADING

Type to search

Mindestlöhne

Ihnen helfen, die komplizierten europäischen Mindestlohngesetze zu befolgen.

Seit 2016 sind alle internationalen Transportunternehmen, die Fahrer in einige europäische Länder entsenden, verpflichtet, einen lokalen Vertreter zu benennen, der als Vermittler fungiert und den staatlichen Kontrolleuren (Polizei, Kunden usw.) die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellt oder die notwendigen zusätzlichen Informationen für den ausländischen Transport anfordert Unternehmen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Mindestlöhne und Empfehlungen.

Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Norwegen und Schweden haben einen gemeinsamen Plan zur Schaffung eines internationalen Mindestlohns für den Transport in ganz Europa und einige andere Regeln zur Vermeidung von unfairem Wettbewerb und Betrug unterzeichnet.

Die Europäische Kommission hat die Mindestlohnregelungen für Frankreich und Deutschland 2016 zurückgezogen.


   Was müssen Sie wissen, um den Gesetzen der einzelnen Länder zu folgen?

  • In einigen Ländern ist es notwendig, einen lokalen Vertreter zu benennen, der im Falle von Kontrollen mit den zuständigen Behörden Kontakt aufnimmt (siehe Karte).
    Sie müssen Ihrem Agenten in einigen Fällen alle notwendigen Dokumente zur Verfügung stellen, die in die jeweiligen Landessprachen übersetzt werden (Arbeitsvertrag, Gehaltsabrechnungen, Stundenzettel, Dokumente, die die Zahlung der Vergütung belegen …).
    Sie müssen eine Vorausmeldung abgeben, die vor dem Verschiebungsdatum spezifische Informationen über die entsandten Arbeitnehmer enthält.

Minimum wages law for transport


 

Was sind VIALTIS-Verpflichtungen als repräsentativ?

  • VIALTIS wird Vermittler der Arbeitsaufsichtsbehörde, der Polizeibehörden, der Steuer- und Zollabteilungen sein und ihnen die angeforderten Dokumente zur Verfügung stellen.
    VIALTIS wird die Unterlagen einreichen und bei den oben genannten Behörden aufbewahren.
    VIALTIS speichert die Dokumente ab dem Datum der Entsendung des Arbeitnehmers und für den Zeitraum, den die Behörden benötigen.
    Klicken Sie auf das Land, zu dem Sie mehr Informationen erhalten möchten

Zurück zuhause

Der Begriff „Mindestlohn“ bezieht sich auf die verschiedenen gesetzlichen Beschränkungen, die den niedrigsten von Arbeitgebern an Arbeitnehmer zu zahlenden Satz regeln, der durch formelle Gesetze oder Gesetze geregelt wird.