LOADING

Type to search

– Ein Experte in ganz Europa, Mautgebühren.

Wenn Sie durch Europa fahren, müssen Sie Maut, Tunnel und Brücken bezahlen.
Mit dem Service von VIALTIS müssen Sie nicht überlegen, welche Zahlungsmittel Sie benötigen – VIALTIS verwaltet alles mit den verschiedenen Betreibern: Bestellung, Rechnung, Ersatz, Online-Transaktionen usw.

road tolls

 

Ihre Vorteile

  • Verbesserter Cashflow
  • Maximaler Rabatt und Rabatte
  • Ein einziger Kontaktpunkt
  • Transparente und einfache Übersicht Ihrer gesamten Maut- und Kfz-Steuer in Europa

Zurück zuhause

Die zeitabhängige Straßenbenutzungsgebühr für Lkw soll bis 2024 in Europa auslaufen, hat die Europäische Kommission vorgeschlagen. T & E begrüßte den Wechsel zu einem abstandsgebundenen System, das den Fahrern die Möglichkeit bietet, pro Kilometer die effizienteste Route zu wählen, Leerfahrten zu vermeiden und gleichzeitig Staus und Umweltverschmutzung zu reduzieren.

Mautgebühren werden auch die CO2-Emissionen von Lastkraftwagen berücksichtigen, sagte die Kommission in ihrem Paket Saubere, wettbewerbsfähige und vernetzte Mobilität, während emissionsfreie Fahrzeuge einen Maut-Rabatt von 75% erhalten. Die CO2-Emissionen werden in einem neuen CO2-Test für Lkw, dem kürzlich verabschiedeten VECTO-Protokoll, gemessen. Das Paket sieht außerdem vor, dass die EU-Länder im Rahmen einer neuen Überwachungs-, Berichterstattungs- und Verifizierungsverordnung mit der Überwachung der CO2-Emissionen von LKW beginnen.

Bereits in 15 EU-Ländern gibt es Mautsysteme, in denen Lkw pro gefahrenem Kilometer bezahlen; Die Kommission möchte dies bis zum Jahr 2024 auf weitere EU-Länder ausdehnen, indem sie zeitbasierte Vignettensysteme auslaufen lassen. T & E sagte, dass jedes Land, das Straßengebühren für Autos einführen will, diese neuen Regeln befolgen muss. aller Fahrzeuge, die in Europa unterwegs sind, aber für etwa 30% der CO2-Emissionen im Straßenverkehr verantwortlich sind. Straßenbenutzungsgebühren